"Toni singt"- das Projekt des Chorverbands NRW e.V.  Schulungen für die Fachkräfte im 2019 zum Thema "Vokalpädagogische Arbeit in der KITA"


Seit Januar 2017  bin ich als Dozentin für den Chorverband NRW e.V. tätig.

Ab 2018 ist die Stadt Köln und "FamilienForum Südstadt"  der neue Standort für "Toni singt" - Schulungen.

 

Da ich u. a. selbst als Erzieherin gearbeitet habe, arbeite ich SEHR praxisorientiert: neben der Theorie und dem Gesang gibt es viele Praxisbeispiele, wie man mit den einfachen Mitteln den musikalischen Alltag in der KITA spannend und kreativ gestalten kann. 

 

Termine in Köln im Mai/Juni 2019, Vokalpädagogische Grundlagen I:

Samstage 18.05., 25.03. und 1.06.  von 10 bis 15 Uhr in FamilienForum Köln Südstadt,

Arnold-von-Siegen Straße 7, 50678 Köln 

Anmeldung läuft NICHT über FamilienForum, sondern über den Chorverband NRW e.V.: 

Tel.: 0231/ 545 056-0 oder https://www.toni-singt.de

 

Ab 10 Teilnehmer können Sie dieses Fortbildungsangebot vor Ort buchen - ich komme gerne zu Ihnen in die Einrichtung. Die Seminare werden bei dem Chorverband gebucht und Termine werden nach Vereinbarung mit Ihnen und mit mir abgesprochen. Bevor Sie eine Schulung buchen, rufen Sie mich bitte an oder schreiben Sie mir eine E-Mail, damit wir erst die passenden Termine finden können. In der Regel sind das Samstage, aber ich verspreche Ihnen eine wunderschöne, tolle (Wochenend)Reise in die Welt der (Kinder)musik, in der Sie ganz viel mitnehmen werden und wo wir ganz viel Spaß mit einander haben werden! 

Info und Broschüre anfordern? Schreiben Sie mir eine kurze E-Mail und ich schicke Ihnen alles per Post! 

 

Über das Projekt: 

Das Projekt "Toni singt" ist einzigartige Form der musikalischen Frühförderung. Es unterstützt das vokale Musizieren mit Kindern. Die Ziele hierbei:

  • die eigene Stimme gesund und vielfältig einsetzen

  • sich neue Lieder aneignen und interpretieren können

  • spezifische Inhalte der Kinderstimmbildung verstehen 

  • ein Repertoire an adäquaten Methoden der Lied-Erarbeitung besitzen und

  • selbständig kleine Singeinheiten mit Hinzunahme von elementaren Instrumenten, Materialien, Bewegung und Tan planen und durchführen können.

Alle Interessenten und Interessentinnen, die mit Kinder arbeiten, erlernen anhand des musikalisch und pädagogisch fundierten Materials sowie durch meine fachliche Unterstützung die Grundlagen der kindlichen Stimmbildung. Die Erfahrung und der Umgang mit der eigenen Stimme sind dabei zentrale Elemente. 

 

Vokalpädagogische Grundlagen I 

für Erzieherinnen und Erzieher ohne musikalische Vorkenntnisse

 

Ziel der Grundlagenschulung ist es, interessierte Menschen an die Musik und die musikalische Arbeit mit Kindern heranzuführen. Sie bekommen Idee an die Hand, um Musik stärker im beruflichen Alltag einzusetzen. 

Inhalte: 

  • Umgang mit der eigenen Stimme

  • Kinderstimmbildung-Methodik und Didaktik, Musiktheoretische Grundlagen wie Rhytmussprache, Einführung in die Notation und das Einüben von Liedern.

Dauer: 3 Tage mit je 6 Unterrichtsstunden (á 45 Min)

Kosten: 35€ pro Teilnehmer 

 

Vokalpädagogische Grundlagen II

Ziel ist es hier, die erworbenen Grundlagen zu vertiefen, um mehr Sicherheit im Umgang mit Musik im beruflichen Alltag zu gewinnen.

Inhalte: 

  • Vertiefung der Musiklehre

  • Intensivierung der Stimmbildung und Stimmdidaktik

  • Erweiterung der Liedrepertoires unter Einbeziehung interkultureller Aspekte 

Dauer:  3 Tage mit je 6 Unterrichtsstunden (á 45 Min)

Kosten: 35€ pro Teilnehmer, durch die Förderung vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW. 

 

Mehr dazu unter www.toni-singt.de und auch hier:

Download
Toni singt Broschuere
2017_Toni_Broschuere.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB
Download
Toni singt im Kindergarten
Anzeige_122x260mm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 742.9 KB

Ausblicke vom Seminar "Toni singt" VGI im Berufskolleg Herford,

Januar-Februar 2018:


Ausblicke vom Seminar "Toni singt" VGI im Berufskolleg Gelsenkirchen,

Juli 2018: Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit!